Ideation 3.1 – Juli 2020

Pünktlich zum heißen Sommer-Wetter haben wir ein kleines Update für unser Ideation Plugin, welches jetzt euch durch noch mehr Flexibilität neue Anwendungsfälle ermöglicht. Highlight ist die Konfigurationsmöglichkeit der einzelnen Funktionen für eine Idee in Abhängigkeit von ihrem Status!

Stefan Schaffrath
veröffentlicht am 03.07.2020
Releaseinformationen

Konfiguration der verfügbaren Funktionen pro Idee in Abhängigkeit des Status

Ideation Screenshot

Redakteure haben jetzt die Möglichkeit, die verfügbaren Funktionen für Ideen in Abhängigkeit des Status einzuschränken.

So ist es zum Beispiel möglich, Kommentare für Ideen im Status „Akzeptiert“ abzuschalten oder Ideen im Status „Archiviert“ nicht mehr in der Ideenliste anzuzeigen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten eine hohe Flexibilität bei der Umsetzung verschiedener Anwendungsfälle!

Folgende Funktionen können in Abhängigkeit des Status aktiviert oder deaktiviert werden:

  • Verfügbarkeit: Der Status wird genutzt.
  • Sichtbarkeit: Ideen mit dem jeweiligen Status sind in der Ideenliste sichtbar.
  • Filterbarkeit: Nutzer können nach Ideen mit dem jeweiligen Status filtern.
  • Votes/Likes: Nutzer können Ideen mit dem jeweiligen Status voten/liken.
  • Kommentierbarkeit: Nutzer können Ideen des jeweiligen Status kommentieren.

Filterung nach Kategoriewerten

Ideation Screenshot

Ein Problem mit den bisher verwendeten Kategorien für Ideen war, dass sie für Redakteure und auch für Nutzer nicht filter- oder auswertbar waren. Jetzt können Redakteure pro Kategorie bestimmen, ob diese durch den Nutzer filterbar ist oder nicht.

Zusätzlich haben Redakteure in der Ideenübersicht in der Administration die Möglichkeit, Ideen nach Kategorien gefiltert anzeigen zu lassen. Dabei können sie auch nach mehreren Kategorien kombiniert filtern!

Falls jetzt für die jeweilige Kategorie aktiviert, können Nutzer in der Ideenübersicht nach dieser Kategorie filtern. Dabei wird jeweils der Kategoriename und zugehörige Kategoriewert zur Filterung angeboten.

Dies macht es Nutzern einfacher, bestimmte Ideen schneller zu finden.

Weiterhin wird so auch ein neuer Anwendungsfall möglich: Die Abbildung einer FAQ mit verschiedenen Kategorien! Erfahrt hier wie man diesen mit dem Ideation Plugin umsetzen kann.

Startseite - Entkopplung von Bild und Überschrift

Ideation Screenshot

Oftmals haben wir das Feedback erhalten, dass bei der Verwendung von Bildern für die Startseite der Überschriftsteil das Bild zu sehr überlagert. Das führte dazu, dass Bilder welche auch maßgeblich zum Inhalt beigetragen haben nicht für die Startseite verwendet werden konnten.

Wir haben daher bei der Verwendung von Bildern eine neue Konfigurationsmöglichkeit integriert. Der Redakteur kann jetzt für die Startseite entscheiden, ob der Überschriftsteil im Bild oder unterhalb des Bildes angezeigt werden soll. Diese Konfigurationsoption ist dabei erst sichtbar, wenn ein Bild verwendet wird.

Fehlerbehebungen

Zusätzlich zu den neuen Funktionen und Verbesserungen haben wir auch kleinere Fehlerbehebungen vorgenommen:

Antworten auf Kommentare werden nicht als Kommentare gezählt

In der Ideenübersicht wird die Gesamtanzahl an Kommentaren pro Idee angezeigt. Antworten auf Kommentare wurden bisher nicht mitgezählt. Das haben wir behoben.

Anhänge für Ideen öffnen sich nicht in der Administrator-Übersicht

In der Administrator-Übersicht der Ideenliste konnten Anhänge von Ideen nicht fehlerfrei geöffnet werden. Das ist jetzt behoben, Redakteure können sich die Anhänge von Ideen herunterladen.

Datumswerte für Kommentare nur in englischem Format

Die Datumswerte von einzelnen Kommentaren waren nur im englischen Format hinterlegt. Das Problem ist jetzt behoben.

Problem mit langen Kategoriewerten

Bei Verwendung von langen Kategorienamen wurden diese in der mobilen Ansicht nicht korrekt dargestellt. Der Text wird jetzt entsprechend gekürzt.

Filter-Icon wird nicht hervorgehoben, obwohl ein Filter aktiv ist

In der mobilen Ansicht wurde das Filter-Icon nicht hervorgehoben, wenn ein Filter aktiv war. Das ist jetzt behoben. Zusätzlich wird das Filter-Icon bei Filterung nach einem Status in dessen Farbe hervorgehoben.

Haben Sie weitere Wünsche und Anregungen für Verbesserungen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail!