Wie MS Teams Recruitingprozesse unterstützt

Max gestaltet Aufgaben und Prozesse im Recruiting flexibel mit Microsoft Teams.

Annemarie Bergel
veröffentlicht am 12.03.2020
Allgemein

Der Arbeitstag beginnt für Max schon auf dem Weg ins Büro. Während sich der Bus durch den Morgenverkehr kämpft, öffnet Max die MS Teams App auf seinem Smartphone und checkt seinen Activity Feed. Hier sieht er die neusten Benachrichtigungen von Kanälen denen er folgt und Beiträge, in denen er erwähnt wurde. Schon bevor er im Büro ankommt, ist Max also auf dem neusten Stand und kann seine Aufgaben für den heutigen Tag vorausschauend planen.

Beim Erstellen neuer Stellenbeschreibungen ist Max auf die Absprache mit den zuständigen Führungskräften angewiesen. In dem eigens für die Erarbeitung von Stellenausschreibungen erstellten Teams-Kanal, kann ein schneller und flexibler Austausch erfolgen. Max speichert die bisherigen Vorschläge als Dokument im Kanal ab und bittet um Überprüfung. Gemeinsam kann das Dokument in Echtzeit bearbeitet und direktes Feedback erfragt werden.

Nachdem die Bearbeitung der Stellenbeschreibungen abgeschlossen ist, widmet sich Max der Sichtung und Bewertung von Bewerbungsunterlagen. Dafür wird ebenfalls eine enge Zusammenarbeit mit Führungskräften aus allen Abteilungen benötigt. Max lädt aktuelle Lebensläufe in den Kanal „Bewerber“. In einer kurzen Video-Konferenz mit dem zuständigen Vorgesetzten erfolgt der Austausch zu den Bewerbern und die Planung der nächsten Jobinterviews. Anschließend trägt Max die soeben besprochenen Termine und neuen To-Dos in die Registerkarte „Planer“ ein.

Max‘ Arbeitstag neigt sich allmählich dem Ende zu. Der letzte Punkt auf seiner Agenda ist das Führen eines Vorstellungsgesprächs. Um einen langen Anreiseweg vorzubeugen, findet das Interview virtuell in Form einer „Live-Besprechung“ statt. Mit Microsoft Teams hat Max die Möglichkeit externe Personen, wie z.B. Bewerber, ganz einfach als Gast zu einem Kanal hinzuzufügen. Nach dem erfolgreichen Jobinterview hat Max alle Aufgaben für heute erledigt und kann in den wohlverdienten Feierabend gehen.

Wenn Sie die Prozesse in Ihrer Personalabteilung effizienter und flexibel mit Microsoft Teams gestalten wollen, könnten Sie unsere Websessions und Trainings interessieren.