SRH goes live

Die SRH macht es vor - mit unserem Live-Plugin hat das Unternehmen insgesamt 7 interne Veranstaltungen live in der Mitarbeiter-App gestreamt und damit zahlreiche Mitarbeiter deutschlandweit erreicht.

Juliane Wagner
veröffentlicht am 29.04.2020
Allgemein

Wieso Live?

Live-Streaming ist ein längst etabliertes Tool, egal ob auf Twitter, Facebook, Instagram oder YouTube. Höchste Zeit, dass auch Unternehmen das Potential von Live-Streamings nutzen, denn sie bieten eine Reihe Vorteile:

  • Authentizität – klar können live Missgeschicke oder Versprecher passieren. Doch genau das macht Sie und Ihr Unternehmen sympathisch und echt.
  • Gleichzeitiges Erleben – ermöglichen Sie es Ihren Mitarbeitern, live bei einem Event dabei zu sein, auch wenn sie nicht vor Ort sind. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl und senkt nebenbei die Reisekosten.
  • Live-Interaktion – während des Streams können alle Teilnehmer live Fragen einreichen, die noch während des Events beantwortet werden. Die Mitarbeiter haben so das Gefühl, mit dabei zu sein. Das steigert die Mitarbeiterbindung.

Wer ist die SRH und was hat sie gemacht?

Die SRH ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen. Sie betreibt bundesweit private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Mit 15.000 Mitarbeitern betreut die SRH mehr als 1,1 Millionen Bildungskunden und Patienten im Jahr und erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.

In einem zwei-Jahres-Turnus führt die SRH eine umfassende Mitarbeiterbefragung durch, wertet die Ergebnisse detailliert aus und leitet in den Tochterunternehmen vielfältige Projekte daraus ab. Natürlich möchte die SRH in diesem Prozess höchstmögliche Transparenz schaffen – aus diesem Grund stellen die Mitarbeiter die Ergebnisse und Projekte auf „_.impuls Vor Ort“-Veranstaltungen an 7 der 73 Standorte der SRH vor. Darüber hinaus wurde im Zuge der Veranstaltungen ein neues Format eingeführt: Bei „Fragen an den Vorstand“ konnten Mitarbeiter ins persönliche Gespräch mit dem Vorstand kommen.

Live-Streaming bei der SRH

Doch schnell war klar – nicht alle Mitarbeiter werden persönlich vor Ort sein und an den Veranstaltungen teilnehmen können. Nichtsdestotrotz war es der SRH ein großes Anliegen, die komplette Belegschaft an den Veranstaltungen partizipieren zu lassen – hier kam unser Live-Plugin ins Spiel!

 

Wie hat’s funktioniert?

Unser Live-Plugin im Umfeld der Staffbase-Mitarbeiter-App war die perfekte Lösung. Die App nutzen bereits 5.800 Mitarbeiter der SRH. Das Plugin ermöglichte es, alle Veranstaltungen live zu streamen und so die gesamte Belegschaft deutschlandweit teilhaben zu lassen. Während an den Events vor Ort circa 100 bis 200 Mitarbeiter teilnahmen, wurden die Streams in der App rund 300 Mal aufgerufen. Diese Zahlen sprechen für sich!

 

Es war uns ein großes Anliegen, allen unseren Mitarbeitern, egal wo sie sind, auf Station, im Büro, in der Pause, zu Hause oder anderswo, die Möglichkeit zu bieten, an unseren "_.impuls vor Ort"-Veranstaltungen teilzunehmen. Das ist uns mit der Liveübertragung definitiv gelungen und es freut uns riesig, dass es bei den Mitarbeitern so gut angekommen ist.

Prof. Dr. Christof Hettich, Vorstandsvorsitzender der SRH

Maximale Interaktion während des Live-Streams

Obwohl viele Mitarbeiter nicht vor Ort an den Events teilnehmen konnten, hatten sie dennoch die Möglichkeit, alles live mitzuverfolgen und in Echtzeit Fragen an den Vorstand zu stellen. Diese wurden während der Events fortlaufend aktualisiert und beantwortet.

Die MMS stand dabei mit professioneller Beratung von Beginn an zur Seite und unterstützte die SRH sowohl bei der Planung als auch technischen Umsetzung vor Ort. Dabei stellten unsere erfahrenen Mitarbeiter sicher, dass die von der Kamera übertragenen Bilder direkt konvertiert und live im Stream in die Mitarbeiter-App gesendet wurden.

 

Und was passierte nach dem Live-Stream?

Der Reiz des Live-Streamings besteht selbstverständlich darin, in Echtzeit am Event teilzunehmen, egal wo man sich befindet. Aber auch Mitarbeiter, die den Stream nicht zeitgleich verfolgen konnten, kamen in den Genuss: Nachdem der Live-Stream beendet war, wurde dieser in der Mitarbeiter-App in ein Video umgewandelt und steht allen Mitarbeitern noch heute zur Verfügung. Die Events können also jederzeit und überall nachgeschaut werden.

Fakten: Unser Live-Plugin für die Staffbase-Mitarbeiter-App

Unser Live-Plugin lässt sich ganz einfach und problemlos in Ihre Staffbase-Mitarbeiter-App integrieren. Simpel, aber gut – Fügen Sie Titel, Beschreibung und einen Fragenkanal hinzu und bestimmen Sie, ob der Live-Stream anschließend auch als On-Demand-Recording zur Verfügung stehen soll. Unser Professional Support Team unterstützt Sie jederzeit dabei.

Sie haben Interesse?

Gerne beraten wir Sie umfassend zur Staffbase-Mitarbeiter-App und unserem Live-Plugin.

Rufen sie uns einfach unter +49 351 2820 2281 an oder schreiben Sie uns eine Mail an staffbase@t-systems-mms.com.

Kontakt aufnehmen