Quiz 2.2 – Oktober 2020

Unser Quiz Plugin wird in diesem Release optimiert für den Use Case "Gewinnspiel". Mit der konfigurativen Möglichkeit der Einmalteilnahme und der Möglichkeit zur Erfassung von Nutzerfeedback bietet das Quiz Plugin jetzt noch mehr Flexibilität für die Umsetzung weiterer Use Cases.

Stefan Schaffrath
veröffentlicht am 02.10.2020
Releaseinformationen

Einmalige Teilnahme

Nutzer konnten bisher beliebig oft an einem Quiz teilnehmen. Dies machte es schwierig, den Use Case eines Gewinnspiels umzusetzen. Redakteure mussten für diesen Fall bisher die Ergebnisse manuell nachbearbeiten, so dass nur die erste Teilnahme des Nutzers zählte.

Jetzt neu: Redakteure haben die Möglichkeit für ein Quiz den Modus „Einmalige Teilnahme“ zu aktivieren.

Wenn aktiv, können Nutzer nur einmal teilnehmen und erhalten am Ende des Quiz ausschließlich das Ergebnis für ihre Punktzahl, nicht jedoch eine Übersicht über alle Fragen und die richtigen Antworten.

Erfassung von Nutzerfeedback

Nutzer konnten bislang kein Feedback im Rahmen eines Quiz geben.

Jetzt NEU: Redakteure haben jetzt die Möglichkeit, optional ein Nutzerfeedback im Rahmen eines Quiz zu erfragen. Der Nutzer kann dieses am Ende des Quiz geben.

Damit unterstützen wir neue Use Cases für die Auswertung des Quiz, von individuellem Feedback zum Quiz bis hin zur Möglichkeit an dieser Stelle auch Kontaktinformationen im Rahmen eines Gewinnspiels abzufragen wird unser Quiz noch flexibler.

Die Angaben der Nutzer werden zentral auch für Redakteure zum Export zur Verfügung gestellt.

Verbesserungen

Zusätzlich zu den neuen Funktionen haben wir eine Reihe von Verbesserungen umgesetzt.

  • Redakteure haben jetzt vollen lesenden Zugriff auf alle Konfigurationen und Einstellungen des Quiz, auch wenn schon Antwortdatensätze eingegangen sind.
  • Die Farbe des Fortschrittsbalkens kann jetzt durch den Redakteur definiert werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, den Fortschrittsbalken nicht darzustellen. Dies empfiehlt sich bei der Einbindung eines Quiz direkt in eine Seite zusammen mit anderen Widgets.
  • Die Farbkonfiguration wird Redakteuren jetzt durch ein neues Farbauswahl-Werkzeug vereinfacht.
  • Redakteure haben jetzt noch mehr Flexibilität bei der Darstellung von Fragen in der mobilen Ansicht. Pro Frage kann festgelegt werden, ob die Antwortbuttons in der mobilen Ansicht immer im sichtbaren Bereich angezeigt werden sollen oder nicht. Dies gibt Redakteuren mehr Optionen bei der Gestaltung der Fragen im Zusammenhang mit Bildern.
  • Die Oberflächensprachen für Nutzer sind jetzt auch in griechischer Sprache verfügbar.

Fehlerbehebungen

Wir haben auch einen Fehler behoben, der vielen Kunden unter den Nägeln gebrannt hat.

Bilder, welche im Quiz auf der Startseite oder bei Fragen eingebunden sind, wurden bisher entgegen den Angaben im Tooltip nicht einheitlich in einem 16:9 Format ausgegeben. Jetzt werden alle Bilder einheitlich im 16:9 Format ausgegeben.

 

Haben Sie weitere Wünsche und Anregungen für Verbesserungen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail!